LN-Akademie
LN-Akademie bei Facebook
   

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der LÜBECKER NACHRICHTEN GmbH (LN) für die Buchung von Kursen und Seminaren der LN-Akademie

AGB als Vertragsbestandteil

Für die Buchung von Kursen und Seminaren der LN-Akadmie gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese AGB gelten ausschließlich und werden vom Kunden anerkannt. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, der Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

Vertragspartner

Vertragspartner für die Buchung von Seminaren und Kursen der LN-Akademie ist die LÜBECKER NACHRICHTEN GmbH, Herrenholz 10-12, 23556 Lübeck, vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Ehlers, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Lübeck HRB 269, im Weiteren „LN“ genannt.

Anmeldung

Ihre Anmeldung erbitten wir in schriftlicher Form, also per Post, Fax oder Online-Formular (www.LN-akademie.de). Für jedes Seminar, das Sie bei uns buchen, bedarf es einer eigenen Anmeldung.

Bestätigung

Sie erhalten von uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung. Sollte das Seminar bereits voll belegt sein, führen wir eine Warteliste. Zeitnah vor Seminarbeginn erhalten Sie dann die verbindliche Bestätigung inklusive Rechnung, ggf. die Absage des Seminars.

Einzugsermächtigung

Ihre Einzugsermächtigung vereinfacht für beide Seiten den Verwaltungsaufwand. Sie gilt für die Teilnahmegebühr aller Veranstaltungen, die Sie bei uns belegen. Selbstverständlich können Sie sie jederzeit widerrufen.

Stornieren

Stornierungen sind nur gültig, wenn sie uns schriftlich zugehen. Auch Stornierungen werden von uns schriftlich bestätigt. Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Bei späterer Stornierung zahlen wir die Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25 € nur dann zurück, wenn Ihr Platz neu vergeben werden konnte. Andernfalls berechnen wir Ihnen 50% der Seminarkosten. Wenn Sie ein Seminar abbrechen, ist die Seminargebühr in voller Höhe zu zahlen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen – wenn der Termin der gebuchten Veranstaltung nicht innerhalb dieses Zeitraums liegt. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

LÜBECKER NACHRICHTEN GmbH
LN-Akademie
Herrenholz 10-12
23556 Lübeck

 

oder per Fax an: 0451/144 1029

oder per E-Mail an: akademie@LN-luebeck.de

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Absage von Seminaren

Die LN-Akademie wird nach besten Kräften versuchen, angekündigte Veranstaltungen durchzuführen. Wir behalten uns vor, das Seminar aus wichtigen Gründen, wie Erkrankung des Trainers oder bei zu geringer Teilnehmerzahl, zu verschieben oder abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden dann erstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche des Kunden bestehen nicht. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Buchung von Bahn- und Flugtickets.

Copyright

Die ausgehändigten Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil der Arbeitsmaterialien darf ohne Einwilligung der LN-Akademie und der jeweiligen Dozenten reproduziert, vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden.

Sonderabsprachen und Kulanzregelungen

Für Sonderabsprachen und Kulanzregelungen, die wir mit Ihnen treffen, brauchen Sie eine schriftliche Bestätigung von uns.

Datenschutz

Der Kunde ermächtigt LN, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhobenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und weiterer Datenschutzgesetze zu verarbeiten und zu nutzen. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Nähere Informationen liefert die Datenschutzerklärung der LN-Akademie.

 

Stand: Dezember 2012

LÜBECKER NACHRICHTEN GmbH